Schneiden & Bohren von Kohlefaserverbundwerkstoffen

Ein 2-mm-Lochlaserschnitt in Kohlefaserverbundwerkstoff, praktisch ohne thermische Beschädigung des umgebenden Epoxidharzes
Ein 2-mm-Lochlaserschnitt in Kohlefaserverbundwerkstoff, praktisch ohne thermische Beschädigung des umgebenden Epoxidharzes

Kohlefaserverbundwerkstoffe sind in der Branche weit verbreitet Automobilindustrie Aufgrund ihres hohen Festigkeits-Gewichts-Verhältnisses sind sie in der Luft- und Raumfahrtindustrie erhältlich, ihre Bearbeitung ist jedoch schwierig, da dabei das Epoxidharz verdampft, das den Verbundstoff zusammenhält. Die mechanische Bearbeitung kann zu Delaminierung und Matrixschäden sowie zu Werkzeugverschleiß und -bruch führen. Bei der herkömmlichen Laserbearbeitung entsteht um den Schnitt herum eine Wärmeeinflusszone (HAZ), wodurch die Fasern freiliegen und die Festigkeit des Materials beeinträchtigt wird.

Mit einem Luxinar LXR®-Serie Die Wärmediffusion des Ultrakurzpulslasers wird stark reduziert, so dass das Schneiden durchgeführt werden kann, wobei das Epoxidharz intakt bleibt. Dies bedeutet, dass Löcher gebohrt und Merkmale ausgeschnitten werden können, ohne die Festigkeit der Kohlefaserplatte zu beeinträchtigen.

Schneiden von 6 mm Kohlefaser
Schneiden von 6 mm Kohlefaser

Haben Sie Fragen? In Kontakt kommen

SR15i

LXR®-Serie

Ultrakurzpuls-Laserquelle

Anwendungslabors

Könnte ein Laser verwendet werden, um Ihren Herstellungsprozess zu verbessern? Wir können Ihnen dabei helfen, indem wir Muster Ihres Materials oder Produkts in einem unserer Anwendungslabors testen. Unsere Anwendungslaboreinrichtungen stehen sowohl neuen als auch bestehenden Kunden und OEMs offen. Unsere Labore sind gut ausgestattet, um eine Reihe von Prozessen durchzuführen, darunter Schneiden, Markieren, Gravieren, Bohren, Schreiben, Ablation und mehr. Wir bieten schnelle Probenlaufzeiten, detaillierte Anwendungsberichte und kostenlose Beratung durch unsere erfahrenen Anwendungstechniker. Unabhängig von Ihrem Prozess können wir Ihnen helfen, den besten Laser für Ihre Anwendung zu ermitteln.