Verpacken unter Schutzatmosphäre

Verpackung von Gemüse in modifizierter Atmosphäre

Laserperforation von Kunststoffverpackungen Folien können die Haltbarkeit bestimmter Obst- und Gemüsesorten im Vergleich zu unperforierten Verpackungen verlängern. Die sogenannte MAP-Technologie (Modified Atmosphere Packaging) verwendet laserperforierte Löcher, um den Gehalt an Sauerstoff, Kohlendioxid, Stickstoff und anderen Gasen in der Verpackung zu regulieren. Erhaltung der Frische der Produkte im Inneren.

Unsere CO2 Laser werden verwendet, um in regelmäßigen Abständen Löcher in die Kunststoffverpackungsfolie zu perforieren. Die optimalen Bedingungen variieren je nach Produkttyp, daher müssen Lochgröße und -abstand genau kontrolliert werden. Der Laserprozess ist flexibel – die Lochgröße kann im Handumdrehen überwacht und angepasst werden, und der Lochabstand kann sehr einfach geändert werden.

Frische Produkte in Kunststoffverpackungen

Haben Sie Fragen? In Kontakt kommen

Multiscaner vs

MULTISCAN® VS

125 W versiegeltes CO2 Laserbeschriftungssystem

MULTISCAN ER
MULTISCAN ER

MULTISCAN® HE

125 W versiegeltes CO2 Laserbeschriftungssystem

Anwendungslabors

Könnte ein Laser verwendet werden, um Ihren Herstellungsprozess zu verbessern? Wir können Ihnen dabei helfen, indem wir Muster Ihres Materials oder Produkts in einem unserer Anwendungslabors testen. Unsere Anwendungslaboreinrichtungen stehen sowohl neuen als auch bestehenden Kunden und OEMs offen. Unsere Labore sind gut ausgestattet, um eine Reihe von Prozessen durchzuführen, darunter Schneiden, Markieren, Gravieren, Bohren, Schreiben, Ablation und mehr. Wir bieten schnelle Probenlaufzeiten, detaillierte Anwendungsberichte und kostenlose Beratung durch unsere erfahrenen Anwendungstechniker. Unabhängig von Ihrem Prozess können wir Ihnen helfen, den besten Laser für Ihre Anwendung zu ermitteln.